Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2009

So nachdem meine Schwester samt Schwager und Hund wieder Richtung Heimat gereist sind, ist bei uns wieder Ruhe eingekehrt. Was macht man auf einmal mit einem Haufen Zeit :-)? Ja, wieder mal den Blog nachführen. Es ist doch schon wieder einiges passiert seit dem letzten Eintrag. Fangen wir Mitte März wieder mal an:

14. – und mit 16. März 2009 unsere Parisreise.
Samstagmorgen um 08.20 Uhr sind (Gabi, Ernst und ich) wir in Bern in den TGV eingestiegen und um ca. 13.00 Uhr in Paris angekommen. Nach dem Zimmerbezug im Hotel Ibis sind wir mit der U-Bahn ins Montmatre Quartier gefahren und haben dort die Stoffläden unsicher gemacht. Also was heisst wir, eigentlich mehr nur ich, Ernst hat sich die Beine in den Boden gestanden und Gabi ist auf Fotopirsch gegangen. Nachdem ich einige Meter Plüsch gekauft habe und nicht viel Anderes gefunden habe, sind wir Richtung Einkaufstrassen
gelaufen. Gekauft haben wir nichts mehr, irgendwann noch ein Restaurant für das Abendessen gesucht, Ernst durfte als Geburtstagskind sagen, was er essen will. Nach dem Italiener-Besuch sind wir mit Umwegen wieder zum Hotel gelaufen.
Am Sonntagmorgen haben wir zum ersten Mal unserer vielen Parisreisen den Park Butte Chaumont besichtigt.
Das ist ein Park mit künstlich angelegter Grotte mit Wasserfall und mit den vielen Joggern wahrscheinlich auch ein beliebter Lauftreff der PariserInnen. Was natürlich auch zum Parisaufenthalt gehört, ein Spaziergang zum Eiffelturm, wegen den massenhaft vielen Leuten an der Kasse sind wir nur unter dem Turm durchgelaufen und sind nicht mal hoch gegangen. Gegen Abend bin ich dann ins Hotelzimmer zum Lesen und Stricken gegangen, Ernst und Gabi haben den Fussballmatch PSG-Marseilles besucht. Leider hat ihre Lieblingsmannschaft PSF verloren (ich habe den Match im Fernsehen geschaut). Am Montag war dann noch der Besuch auf dem Arc de Triomphe, Einkaufen und vorallem schauen auf der Champs-Éliysées und um 16.50 Uhr wieder auf den Gare de Lyon für die Heimfahrt, angesagt. Um ca. 23.00 Uhr waren wir wieder in Laupen.
dachsicht eiffelturm
park-klein park
louvre

Advertisements

Read Full Post »